Gewaltfreie Kommunikation

Offene Übungsgruppe zur Gewaltfreien Kommunikation ab Mittwoch, 29.11.17 von 20 - 21.30 Uhr, dann vierzehntägige Treffen, immer mittwochs.

Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg ist eine Methode zur Verbesserung der Kommunikation, gerade auch in Konfliktsituationen. Das können ganz alltägliche Konflikte in der Familie bis hin zu großen politischen Problemen sein..... Friederike Benjes leitet die offene Gruppe, freut sich über interessierte Teilnehmer und bittet um eine kurze email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Anmeldung vor jeder Übungsgruppe. 

Bild von CodyR - http://www.flickr.com/photos/codyr/376198013/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2834920

Stillgruppe "Selbstverständlich Stillen"

Ab November 2017 bietet Sabine Lohrengel, AFS-Stillberaterin in Ausbildung,  regelmäßige Stilltreffen im TaT an. Das Heidelberger Milchcafé öffnet immer am 1. und 3. Donnerstag von 10:30 bis 12:00 Uhr.

Kommt und informiert Euch übers Stillen und verwandte Themen, tauscht Euch mit Gleichgesinnten aus und stellt Eure Fragen. Egal ob Ihr zurzeit stillt, Euer Kind erst noch erwartet oder bereits abgestillt habt -- Hauptsache Ihr habt Interesse an unseren Themen und am offenen Austausch. Eure Kinder (auch ältere Geschwisterkinder) könnt Ihr selbstverständlich gerne mitbringen. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird ein Unkostenbeitrag ab 1 Euro für Raummiete und Getränke erhoben.

 

Die ersten Treffen finden an folgenden Terminen statt:

16. November 2017: Selbstverständlich Stillen

7. Dezember 2017: offenes vorweihnachtliches Stilltreffen

21. Dezember 2017: Weihnachtspause

4. Januar 2018: Gute Vorsätze -- wie Stillen für Mütter und Kinder gelingt

18. Januar 2018: offenes Stilltreffen

 

Weitere Informationen sind unter www.heidelberger-milchcafe.jimdo.com und afs-stillen.de zu finden.

Computer Club

Computer – Laptop – Handy – Tablet

ComputerClub

Was?

Der Computerclub ist eine offene Computerwerkstatt, in der wir gemeinsam kaputte oder langsam gewordene Computer reparieren und uns gegenseitig bei Problemen mit Computern, Tablets und Handys weiterhelfen.

Für wen?

Der Computerclub ist offen für alle, ob jung oder alt, Frau oder Mann, Anfänger oder Experte, Stammgast oder Gelegenheitsbesucher. Bitte Gerät mitbringen, wenn möglich.

Der Computerclub findet normalerweise am zweiten Dienstag im Monat von 19:15-21:15 Uhr im Besprechungsraum des TaT statt.

Nächste Termine: 21.11

 

Bei Fragen

Ivo Richter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

tat_logo

TFJBild

Tanzen für Kids

Im „Treff am Turm:

„Tanzen für Kids“

Immer Montags:

17.00 - 18.00 Uhr VideoClip Dancing ab 5 Jahre
18.00 - 19.00 Uhr VideoClip Dancing ab 10 Jahre

Komm einfach vorbei und mach mit!

TaT- Treff am Turm

Franz-Kruckenberg-Str.54

69126 Heidelberg

Kontakt: 06222/3046120

www.cha-cha-club.de

Flyer

Adventskalender im Quartier

Adventskalender sucht Fenster - Ist Ihr Fenster dabei?

Vom 1. bis zum 24. Dezember öffnet sich jeden Abend um 17.30 Uhr irgendwo im Quartier ein Rolladen und gibt den Blick auf ein dekoriertes Adventsfenster frei, so dass ein gemeinsamer "begehbarer" Adventskalender entsteht.

Was ist das?

Vom 1. bis zum 24. Dezember dekoriert jeden Tag eine andere Familie ein Fenster, das um 17.30 Uhr “enthüllt” wird. (Ausnahme: am 24. Dezember bereits um 11.00 Uhr). Zur Fensteröffnung sind alle Bewohner des Quartiers herzlich eingeladen. Dieses abendliche Zusammentreffen bietet Gelegenheit neue Gesichter kennen zu lernen und alte Bekanntschaften aufzufrischen.

Wie kann ich mitmachen?

Wer bereit ist, ein Fenster zu übernehmen, meldet sich bitte bis spätestens 24. November bei mir mit einem oder mehreren Wunschterminen. Unter https://doodle.com/poll/76i24ce8mk7rtea9 findet sich eine Übersicht über die verfügbaren Termine, auf der man sich auch direkt eintragen kann. Ich versuche, alle Wünsche zu koordinieren und werde am 27. November die endgültige Terminverteilung bekannt geben. Tipps und Hinweise zur Fenstergestaltung sind weiter im Text zu finden.

Anmeldungen

bis zum 24. November an Ulrike Stampa

  • per Telefon 33 83 572
  • per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • zusätzlich auch gerne direkt im Doodle eintragen: 

tat_logo

TFJBild

Tanzen für Junggebliebene

Neu ab März im „Treff am Turm:

„Tanzen für Junggebliebene“ DAS neue Solo-Tanzvergnügen!

Wir möchten Euch ein geselliges Solo-Tanzvergnügen für die Generation 50 plus vorstellen. TfJ (Tanzen für Junggebliebene) ist eine Kombination aus gesundheitsfördernder rhythmischer Gymnastik (ohne Bodenübungen) und unterhaltsamen Modetänzen/Partytänzen. Man braucht keine Vorkenntnisse im Tanzen und auch keinen Tanzpartner.

Jeden Donnerstag von 10-11 Uhr

60 €/Pers/Kurs (8 Termine)

TaT- Treff am Turm

Franz-Kruckenberg-Str.54

69126 Heidelberg

Kontakt: 06222/3046120

www.cha-cha-club.de

Flyer

Kampfkunst Wing Tsun

Wing-Tsun ist eine alte chinesische Kampfkunst, die zur Selbstverteidigung entwickelt wurde mit der Absicht einen körperlich stärkeren Gegner zu besiegen.
Wing-Tsun ist ein ganzheitliches System, das alle Bereiche unseres Lebens berührt und alle Fähigkeiten gleichermaßen entwickelt.
Unser Ziel ist es, dem WT-Auszubildenden in hoher Qualität alle WT-Programme zu vermitteln.
Der Einstieg in Wing-Tsun ist jederzeit und ohne besondere Voraussetzungen möglich.
Mehr Informationen unter: www.selbstverteidigung-wingtsun.de oder telefonisch über Eva Zaugg 0176-88158104
Die Kurse finden mittwochs von 18.30-20.00 und vierzehntägig montags von 19.00-20.30 statt.

tat_logo

Modern United

Der Pop-Chor  im MGV Sängerbund Heidelberg-Rohrbach.

Du singst gerne? Komm' einfach vorbei!

Wo:

TaT- Treff am Turm

Franz-Kruckenberg-Str.54

69126 Heidelberg

Wann:

Jeden Donnerstag 20:30 - 22:00 Uhr

Flyer

www.saengerbund-hd-rohrbach.de

Repair-Café

Reparieren - Tauschen - Verschenken

Bei Kaffee und Kuchen reparieren ist besser als wegwerfen, ärgern oder neu kaufen. Dieser Treff dient dem gemeinschaftlichen Recycling von allem, das defekt ist oder nicht mehr benötigt wird, gleichgültig was es ist: Haushalt, Schmuck, Elektronik, Spielzeug,......

Eingeladen sind:

  • Leute, die bei der Reparatur defekter Dinge Unterstützung benötigen,
  • die nicht mehr Benötigtes tauschen oder verschenken mögen.
  • Bastler, Tüftler, Reparierwillige, die mit Werkzeug und Know-How zur Seite stehen.
  • Kuchenspender, Kaffeekocher, Helfer und Interessierte.

Die nächsten Termine ist sind jeweils Samstag, 10-13 Uhr

25 November 2017

Ansprechpartner für Fragen, Anregungen, Kommentare sind Sabine Stellmacher und Ivo Richter (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).